Sie sind hier: Startseite

Zwei starke Typen:

Der Recyclingpfahl und der Unipfahl

Recyclingpfähle:
• Umweltneutral, unbedenklich für Mensch und Tier
• Unverrottbar, witterungsbeständig und wasserfest
• Splitterfrei, daher keine Verletzungsgefahr
• Keine Verbissgefahr durch Tiere
• Einfach zu reinigen
• Lackierbar
• Lange Lebensdauer
• Zu bearbeiten wie Holz (sägen, bohren, schrauben...)
• Farbe: Schwarz-anthrazit, auch geringe Farbschwankungen in Richtung dunkelgrün oder dunkelbraun

Unipfahl:
• Geringes Gewicht, welches sich positiv auf den Transport und den Treibstoffverbrauch auswirkt
• Einfaches Einschlagen, da der UNIPFAHL® innen hohl ist
• Integrierte Schrägschlitze für Weidezaunbänder
• Bessere Standfestigkeit durch großen Durchmesser von 65 mm
• Stabil und elastisch bei Sturm
• Erprobt im Einsatz von Stockräumgeräten und Erntemaschinen
• Witterungs- und frostbeständig
• Flexibel und bruchsicher
• Verdrehsicher
• 10 Jahre Garantie

Kostenlose Eintrittskarten!

Ein ganz besonderes Special bieten wir für interessierte Kunden. Einige wenige kostenlose Eintrittskarten für die Messe »Hansepferd« liegen bei uns bereit.
Pro Kunde werden maximal 2 Karten abgegeben - so lange der Vorrat reicht.


Wie bekommen Sie Ihre Eintrittskarten?
Einfach während der regulären Geschäftszeiten Ihre persönlichen Karten telefonisch (05422 - 92 33 130) bei uns reservieren! Wir senden Ihnen Ihre Messekarten anschließend per Post zu.

Das Team von Koppel24 wünscht Ihnen schon jetzt viel Erfolg und neue Ideen auf der Hansepferd!

Warum Industrie-Recyclingpfähle?

Die von uns angebotenen Recycling-Kunststoffpfähle werden aus vorsortierten, gereinigten und wiederverwendbaren Kunststoffabfällen hergestellt.

50% der Kunststoffzusammensetzung bestehen aus HDPE, die anderen 50% werden aus technischen Kunststoffen hergestellt. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern werden in unseren Pfählen keine PVC-Abfälle (Weichplastik) verarbeitet, wodurch sich eine wesentlich höhere Stabilität ergibt.

Beim Zaunbau ist es zu empfehlen, die laufenden Zaunstrecken mit Pfählen von 70 mm Durchmesser zu realisieren. Die Ecken sollten zur Verstärkung mit Pfählen von 100 mm Durchmesser angelegt werden. Die empfohlene Einschlagtiefe beträgt bei normalen Böden 20% der Pfahllänge.

Beispiel: Bei einem 200 cm langen Pfahl ergibt sich somit eine Einschlagtiefe von 40 cm und eine Zaunhöhe von 160 cm.

Auch passendes Koppelzubehör wie Isolatoren, Torgriffe und Weidebänder finden Sie in unserem Sortiment.

Wir beraten Sie gerne über passende Komponenten zu Ihrem Festzaun.

Befestigungen?
Lebenserwartung?

Aufbau

Aufbau und Einbaumaße

35cm bis 55cm sollte der Pfahl in den Boden eingelassen werden. Der Winkel der seitlichen Stützen beträgt ca. 40 Grad

  Außen hoch verdichteter Bereich und innen stabile Wabenstruktur - für die Praxis ideal konstruiert !
  Die verstärkte integrierte Pfahlspitze garantiert leichtes Einbringen in den Boden
  Sicher verpackt und gut handhabbar - so kommen die Pfähle montagegerecht zu Ihnen
  Eckenverstärkungen geben Standsicherheit auch für winklige und lange Zäune.

Rückruf einstellen:

Vorname *
Nachname *
Email *
Bitte tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein
Telefon
Bitte geben Sie hier Ihre Telefonnummer an, unter der wir Sie tagsüber erreichen können.
Nachricht *
Geben Sie uns Ihre Rückrufnummer an und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.